Über mich

Darf ich mich Ihnen vorstellen?NeuhausenKerstin-02-2

Mein Name ist Kerstin Neuhausen. Ich bin seit 2007 Trainerin bei Telekom Training.Zwar bin ich vielseitig aufgestellt doch in meinen Trainings geht es vorwiegend um erfolgreiche Kommunikation. Erfolgreich Kommunizieren hilft in allen Bereichen unseres Lebens und spielt eine immens wichtige Rolle.

Wichtig, beispielsweise im Zeit – und Selbstmanagment. Wenn ich hier entsprechend kommuniziere, kann ich mir wieder Zeit für die wesentlichen Dinge im Leben verschaffen. Bei Problemlösungstechniken ist erfolgreiche Kommunikation unverzichtbar. Viele Probleme entstehen erst, weil nicht klar und wertschätzend kommuniziert wird. Für Kreativprozesse ist eine motivierende Kommunikation nicht wegzudenken, um Killerphrasen gar nicht aufkommen zu lassen.

Das empathische Zuhören und Besinnen auf Bedürfnisse, sichert mir im Vertrieb und Service garantiert Erfolg und zufriedene Kunden.

Das sind einige Themen und Schwerpunkte, die mir in meinen Trainings und Coachings wichtig sind. Hier hat mir die Gewaltfreie Kommunikation einen Weg geebnet. Denn all diese, nenne ich sie mal guten Eigenschaften, beinhaltet die Gewaltfreie Kommunikation. Ich habe diese Art zu kommunizieren aber nicht auf dem beruflichen Weg kennen gelernt, sondern im privaten Bereich. Ich bin ein Harmonie liebender Mensch und habe nach einer Möglichkeit gesucht, meine Wünsche so auszudrücken, dass ich verstanden und gehört werde ohne mein Gegenüber zu verletzen und Schuldgefühle zu haben. Das ist mir in der Vergangenheit nicht immer geglückt. Für mich ist Gewaltfreie Kommunikation eine Haltung und keine Methode, so wie vielleicht irgendeine Fragetechnik. Sie kann eine Partnerschaft erblühen lassen, so dass aus einem „Scherbenhaufen eine Blumenvase wird“ (Zitat von einem lieben Freund: Gerd Wilser Augsburg 2013).

Wenn Sie mehr über mich und meine Arbeit wissen möchten, ich Sie etwas neugierig machen konnte, kontaktieren Sie mich einfach. Ich wünsche Ihnen noch viel Freude auf den Seiten der GFK in Plauen. Vielleicht sehen wir uns bald mal in einem der Seminare oder den Übungsgruppen. Für mich würde sich dadurch Kontakt, Sinnhaftes Arbeiten und das Interesse an gemeinsamen Themen erfüllen.

 

Auch der weiteste Weg bedarf des ersten Schrittes! Schreiten Sie vorwärts! Viel Erfolg dabei!

Ihre Kerstin Neuhausen

Top